Anhängevorrichtung, abnehmbar inkl. Einbausat
für Hyundai KONA HEV Smart Line 1.6 GDI 6DCT MY23

Artikelnummer: APMG3157AS
empf. Verkaufspreis exkl. MWSt.: € 599,17*
empf. Verkaufspreis inkl. 20% MWSt.: € 719,00*
Die abnehmbare Anhängevorrichtung für den Hyundai KONA bietet eine komfortable und sichere Möglichkeit, Ihren Anhänger oder Ihre Fahrräder auf einem Heckfahrradträger zu transportieren.

Das Automatiksystem ermöglicht eine einfache Demontage über den Drehgriff, während die automatische Verriegelung bei der Montage für zusätzliche Sicherheit sorgt. Mit dem 13-poligen Elektrosatz ist Ihr Fahrzeug optimal ausgestattet. Die 12-Volt-Steckdose verfügt über eine NSL-Abschaltung und ermöglicht eine elektronische Blinkkontrolle. Dank der LED-Kompatibilität haben Sie immer eine klare Sicht auf Ihre Blinker.

Diese Anhängekupplung ist nach europäischer Norm geprüft und erhielt das E-Prüfzeichen. Eine TÜV-Abnahme oder Eintragung ist in EU-Ländern nicht erforderlich.

Der fahrzeugspezifische Elektrosatz wurde speziell auf Ihren Hyundai KONA abgestimmt und ist perfekt für Ihr Fahrzeug konfektioniert.

Produkthighlights:
» abnehmbare Kugelstange mit MVG-Automatiksystem 2040
» Kein Ausschnitt im sichtbaren Bereich des Stoßfängers
» Demontage über Drehgriff
» automatische Verriegelung und abschließbar
» Park-Distance-Control-Abschaltung fahrzeugseitig

Technische Details
Anhängevorrichtung:
» D-Wert: 7.8 kN
» Anhängelast: 1.687 kg
» Stützlast: 100 kg

Technische Details
13-poliger Kabelsatz:
» Elektronische Blinkkontrolle: Ja

Die angegebenen Anhänge- und Stützlasten beziehen sich auf die Anhängevorrichtung und können von den für das Fahrzeug freigegebenen Werten abweichen. Die vom Fahrzeughersteller für das Fahrzeug freigegebenen Werte sind den Fahrzeugpapieren bzw. der Bedienungsanweisung des Fahrzeuges zu entnehmen. Für den Fahrbetrieb sind die Angaben des Fahrzeugherstellers bezüglich der Anhänge - und Stützlast maßgebend, wobei die Werte der Anhängevorrichtung nicht überschritten werden dürfen.
Montagehinweis: Die Verkabelung des Einbausatzes erfolgt nicht an der fahrzeugseitigen Vorverkabelung sondern muss separat verlegt werden!

Teilen:



* exkl. Lackier-, Einbau- oder Montagekosten